fbpx
TERMIN VEREINBAREN

Tränensäcke und Krähenfüße loswerden ohne Operation

Die Haut der Augenlider ist die dünnste Haut des gesamten Körpers. Mit dem Alter verliert diese Haut an Elastizität. Zudem kommt es zu einer Erschlaffung des Bindegewebes, der Augenmuskulatur und der Fettpolster. Die Folge davon sind dunkle Augenringe, Tränensäcke, Krähenfüße und ein müdes Erscheinungsbild.

Selbstverständlich bieten wir im AESTHETIKON Mannheim alle chirurgischen Lösungen wie Unterlidplastiken oder auch Fettinjektionen (Lipofilling) an, um diese Probleme zu beheben. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit mittels minimal-invasiver Optionen eine merkliche Verbesserung des Erscheinungsbildes ohne Operation zu erreichen, um Ihnen Frische und Jugendlichkeit zurück zu geben. Dabei wird typischerweise eine Kombinationstherapie angewandt, bestehend aus einer Neurotoxintherapie und Hyaluronsäure. Unsere speziellen Augenmasken mit aktiven Wirkstoffen helfen Ihnen darüber hinaus das minimal-invasive Ergebnis so lange wie möglich zu erhalten und geben Ihnen den nötigen Frischekick insbesondere in den Wintermonaten, in denen Ihre Haut eine Extraportion Pflege benötigt.

Neugierig geworden? Dann buchen Sie einen Beratungstermin im AESHTETIKON Mannheim um sich über die neuesten nicht-chirurgischen Therapiemöglichkeiten im Bereich der Hautverjüngung der Augen zu erkundigen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema Hautverjüngung ohne Skalpell

Termin vereinbaren.